27. bis 29. Mai 2020

Exklusive Mikrokonferenz für 16 Teilnehmer

3 Tage lang arbeiten Sie mit 15 Kollegen aus anderen Unternehmen gemeinsam an eigenen Cases und Fragestellungen wie zum Beispiel: Wie mache ich aus Plattitüden rund um Agile und New Work Arbeitswirklichkeit? In welche Richtung und wie bewege ich meine Organisation? Wie nehme ich die Menschen in meinem Unternehmen mit? Wie forme ich eine lernende Organisation?

Wer seine Organisation verändern möchte, sollte in der Lage sein, sie grundlegend zu durchdringen, um ihren Code und ihre DNA zu verstehen und sollte eine Fülle innovativer Methoden kennen, um neue Wege zu gehen. WOL und OKRs sind aktuelle Beispiele dafür.

Als Teilnehmer der Orghack Days schaffen Sie sich ein Handwerkszeug zur Analyse von Strukturen, Führung und Kultur Ihres Unternehmens, und lernen neue Ansätze und Modelle zur Gestaltung von Organisationen kennen. Sie bringen eigene Cases ein und tauschen mit anderen Teilnehmern Erfahrungen und Erfolgsrezepte aus. Hinzu kommen hochkarätige Experten aus allen relevanten Bereichen, die gemeinsam mit Ihnen an den mitgebrachten Cases arbeiten und Painpoints hacken, die unbedingt weg sollen.

Sie werden die Kultur ihrer Organisation kartographieren, die Machtverhältnisse für ihr Vorhaben identifizieren und Ihren Werkzeugkasten mit innovativen Ideen zur Umsetzung füllen. Sie erhalten ein sensationelles Netzwerk von Experten und Gleichgesinnten und sind maximal motiviert die eigenen Herausforderungen anzugehen.

Das passiert bei den Orghack Days:
3 Tage lang erarbeiten Sie in einem kleinen, sehr exklusiven Kreis von max. 16 spannenden Teilnehmern konkrete Ansätze, die in Ihrem Unternehmen Veränderung tatsächlich voranbringen.

  • An Tag 1 lernen Sie, den Code von Organisationen zu verstehen und begreifen, warum diese sich nicht einfach so verändern, wo aber genau die Hebel dafür sind.
  • An Tag 2 gehen Sie auf Safari zu neuen Unternehmen im Entstehen und alten Unternehmen im Wandel. Sie erleben, wie Organisationsinnovation funktioniert, zum Beispiel mit Organisationsformen wie Holacracy.
  • An Tag 3 kommen Sie ins Tun – in der Case Clinic mit den Super-Experten von Metaplan, in der Unternehmenskulturanalyse mit dem Culture Institute und im Org-Hackathon mit digital-nativen Organisationsinnovatoren.

Nach den Orghack Days fühlen Sie sich, als hätten Sie 4 Semester Organisationsentwicklung studiert – allerdings den neuen, frischen Next-Level-Studiengang, den es noch nirgendwo gibt.

Anmeldung

Die Orghack Days finden vom 27. bis 29. Mai 2020 in der Good School in Hamburg statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 5.200,– Euro zzgl. MwSt. inklusive Programm, Arbeitsmaterial und Schulverpflegung. Die Teilnehmeranzahl ist auf 16 begrenzt.

Schreiben Sie uns bei Fragen eine E-Mail – wir melden uns zügig bei Ihnen zurück.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir freuen uns über Ihre Fragen und melden uns umgehend zurück. (Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.)


Newsletter abonnieren

Der Good-School-Newsletter informiert über kommende Termine, neue Programme und spannende Projekte aus der digitalen Welt.

Ja, ich möchte den Newsletter der Good School abonnieren. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail oder über den Abmelde-Link in jedem Newsletter widerrufen.

Weitere Informationen zu unserem Newsletter, einschließlich der Datenverarbeitung bei Ihrer Anmeldung, sowie dem Versand und der Auswertung durch Mailchimp, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.


Bevor Sie gehen - abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Good-School-Newsletter informiert über kommende Termine, neue Programme und spannende Projekte aus der digitalen Welt.

Ja, ich möchte den Newsletter der Good School abonnieren. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail oder über den Abmelde-Link in jedem Newsletter widerrufen.

Weitere Informationen zu unserem Newsletter, einschließlich der Datenverarbeitung bei Ihrer Anmeldung, sowie dem Versand und der Auswertung durch Mailchimp, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.