Maßgeschneidertes für Unternehmen und Agenturen

Good School Learning Journeys zeichnen sich durch hohe Interaktivität, Zündkraft und Top-Expertise aus. Die Programme sind Compilations vieler unterschiedlicher Lernformate. Das Lern-Event ist das Herzstück des Programms, das sowohl off- als auch online und natürlich als ein Blend aus beidem stattfinden kann. Außerdem enthalten die Learning Journeys ein Onboarding zur fundierten Ermittlung des Lernbedarfs, eine Pre-Schooling-Phase zur Vorbereitung der Teilnehmer und nachgelagerte Lernphasen zum Transfer des Gelernten ins Unternehmen.

Good_School_Website_LearningJourney_frei4

Beliebte Good-School-Formate

Die Lern-Events der Good School werden individuell für Ihre Bedürfnisse, entlang Ihrer Unternehmensstrategie und Lernkultur konzipiert. Die folgenden Beispiele beschreiben die beliebtesten Formate.

Projektbeispiele

logo-jvm-200x79

JvM-Academy
Von 2013 bis 2016 hat die Good School als strategischer Partner von Jung von Matt die JvM-Academy aufgebaut und geführt. Dabei war sie zuständig für die inhaltliche Konzeption und Entwicklung des 2-jährigen dualen Ausbildungsprogramms zum Kreativ-Konzepter. Good-School-Gründerin Simone Ashoff übernahm die inhaltliche Leitung der Akademie. Ergänzt wurde das Ausbildungsprogramm durch Ausbildungstage zu digitaler Kommunikation für Agenturmitarbeiter.

logo-ikea-200x79

Digital Competence Development für IKEA
Für IKEA arbeitete die Good School von 2014 bis 2017 und verantwortete dort die Entwicklung, Kuration und das Ausrollen eines globalen Lernprogramms für die internationalen Marketing-Manager von IKEA. Nach einer E-Learning-Phase im Jahr 2015 wurden 2016 weltweit 8 projektbasierte Workshops zu digitalen Kundenerwartungen veranstaltet, um das Erlernte anzuwenden und neue digitale Marketingmaßnahmen zu entwickeln. 2017 wurde das Programm mit jobspezifischen Lerninhalten als Blended Learning weitergeführt.

logo-loreal-200x79

Digital Academy für L’Oréal
2016–2017 unterstützte die Good School L’Oréal beim Digital Upskilling aller Mitarbeiter. Dabei entstanden u.a. 1-wöchige projektbasierte Trainings, die 140 Mitarbeiter aus den Bereichen Marketing, PR und E-Commerce aus allen L’Oréal-Divisionen mit digitalem Wissen und Skills ausgestattet haben, Executive Camps für das Management-Team und E-Commerce Trainings für Vertrieb und Key Accounting.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Nehmen sie jetzt Kontakt mit uns auf und wir besprechen, wie sie den Lernbedarf in Ihrem Unternehmen ermitteln, welche Themen die höchste Prio haben und welche Lern-Formate besonders geeignet sind.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir freuen uns über Ihre Fragen und melden uns umgehend zurück. (Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.)


Newsletter abonnieren

Der Good-School-Newsletter informiert über kommende Termine, neue Programme und spannende Projekte aus der digitalen Welt.

Ja, ich möchte den Newsletter der Good School abonnieren. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail oder über den Abmelde-Link in jedem Newsletter widerrufen.

Weitere Informationen zu unserem Newsletter, einschließlich der Datenverarbeitung bei Ihrer Anmeldung, sowie dem Versand und der Auswertung durch Mailchimp, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.


Bevor Sie gehen - abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Good-School-Newsletter informiert über kommende Termine, neue Programme und spannende Projekte aus der digitalen Welt.

Ja, ich möchte den Newsletter der Good School abonnieren. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail oder über den Abmelde-Link in jedem Newsletter widerrufen.

Weitere Informationen zu unserem Newsletter, einschließlich der Datenverarbeitung bei Ihrer Anmeldung, sowie dem Versand und der Auswertung durch Mailchimp, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.