2 Tage Hands-on-Workshop

Digital Project Days

Die digitalen Kanäle haben das Marketing grundlegend verändert – das haben Agenturen wie Unternehmen längst verstanden. Dennoch fällt es vielen schwer, aus etablierten Arbeitsweisen auszubrechen und klassische Disziplinen und digitales Know-how zu exzellenten Strategien und Kampagnen zusammenzuführen. Die Digital Project Days helfen dies zu ändern. Hier arbeiten die Teilnehmer hands-on an konkreten Cases und erhalten das dazu nötige Digitalwissen durch intensive Input-Sessions. Durch die konzentrierte Zusammenarbeit sind die Teilnehmer in der Lage, abschließend auch ihre Arbeitsweisen neu zu strukturieren.

Das Programm
Gemeinsam mit 2 Top-Experten und weiteren Gästen werden die bis zu 20 Teilnehmer in 2 Tagen …
… digitales Wissen tanken und ein grundsätzliches Verständnis für den kundenzentrierten Ansatz digitaler Kommunikation entwickeln,
… begreifen, wie sie – unabhängig von aktuellen Trends – mit digitalen Kanälen nachhaltig Reichweite erzielen,
… neue Methoden für die Ideenfindung ausprobieren,
… anhand eines Lernposters einen Ideen- und Planungsprozess für eine integrierte Kampagne durchlaufen und
… im Anschluss besprechen, wie die Zusammenarbeit klassischer und digitaler Disziplinen in Zukunft noch besser laufen kann.

Das Ergebnis
Nach dem Hands-on-Workshop haben die Teilnehmer:

  • digitales Wissen getankt, so dass sie die gleiche Sprache sprechen und die Herausforderungen der Kollegen besser verstehen,
  • verstanden, welche Disziplinen sie wann am besten im Projekt einbinden,
  • erste Ideen entwickelt, die medienübergreifend funktionieren, eine gute Grundlage geschaffen, um noch besser in digitalen Themen zu beraten, und
  • konkrete Vorschläge für den Projektablauf erarbeitet.

Übergreifendes Lernposter
Mit Hilfe eines Lern- und Arbeitsposters dokumentieren die Teilnehmer ihre Arbeitsergebnisse, die sie in den Sessions erarbeiten.
Auf dem Poster stehen am Ende Informationen zu Produkt und Zielgruppe, zu Markenwerten und zur Markenmission. Es enthält erste inhaltliche Ideen und beschreibt in der Communication Landscape die übergreifende, integrierte Kampagnenarchitektur.
Der Canvas wurde bereits für Agenturen wie Scholz & Friends, TRACK und Leo’s Thjnk Tank sowie Unternehmen wie L’Oréal, IKEA und Danone eingesetzt und hat sich dort als Arbeitsmodell für die Planung von Launch-Kampagnen etabliert.

Hochkarätige Lehrer
Die Digital Project Days werden von 2 Experten geleitet, die über intensive Erfahrungen in Strategie, Markenkommunikation und Social Media verfügen und bereits in vielen Workshops mit unterschiedlichsten Teilnehmern konkrete verwertbare Ergebnisse erarbeitet haben.

Organisatorisches
Die Digital Project Days können in der Regel ca. 6 Wochen nach Freigabe und Beauftragung stattfinden (vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Good-School-Lehrer). Der Hands-on-Workshop ist für ein Team von 10 bis maximal 20 Teilnehmern optimiert, um einen intensiven und interaktiven Unterricht zu garantieren, bei dem die Teilnehmer üben und arbeiten können.

Schreiben Sie uns bei Fragen eine E-Mail – wir melden uns zügig bei Ihnen zurück.

Newsletter abonnieren

Den Good-School-Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen!