2 Tage Case-based Workshop

Durch Service-Design und Design Thinking zu neuen Business-Ideen und Geschäftsmodellen

Durch neue Möglichkeiten der Kundenbindung und der Wertschöpfung entstehen innovative Business-Ideen und Geschäftsmodelle. Doch wie entdeckt man neue Geschäftsfelder? Wie entwickelt man relevante Dienstleistungen? Und wie überzeugt man seine Stakeholder (den Kunden, den Vorstand …) von solchen Ideen? Der Workshop beantwortet diese Fragen und macht die Teilnehmer mit grundlegenden Tools und Denkweisen vertraut.

Das Programm
Beim Creative Business Modelling werden innerhalb von 2 Tagen:

  • spannende Insights von Innovationsexperten und digitalen Vorreitern vermittelt,
  • hands-on neue Tools und Methoden aus dem Start-up-Umfeld vorgestellt (z.B. Service-Design, Prototyping und Business Modelling),
  • bei einer Exkursion ein exklusiver Blick hinter die Kulissen einer agilen Entwicklerschmiede geworfen,
  • erste konkrete Business-Innovations-Ideen für das eigene Unternehmen entwickelt,
  • die eigenen Ansätze reflektiert und Erfahrungen mit Good-School-Lehrern und anderen Teilnehmern ausgetauscht,
  • erarbeitete Business-Konzepte vor der Gruppe und den Experten gepitcht.

Hochkarätige Lehrer
Top-Experten mit Top-Input. 2 erfahrene Service-Designer führen die Teilnehmer durch den Workshop. Zusätzlich gibt es Input von Digitalexperten, die zu begeistern wissen.

Organisatorisches
Das Creative Business Modelling kann in der Regel ca. 2–3 Monate nach Freigabe und Beauftragung stattfinden (vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Good-School-Experten). Der Workshop ist für ein Team von 12 bis maximal 20 Teilnehmern optimiert, um einen intensiven und interaktiven Unterricht zu garantieren, bei dem die Teilnehmer hands-on üben und arbeiten können.

Wir helfen Ihnen weiter!

Newsletter abonnieren

Den Good-School-Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen!