Good School und OMR machen ab sofort gemeinsame Sache

Das Gebäude in der Lagerstraße teilen sich die Schule für digitale Transformation und das Medien- sowie Veranstaltungsunternehmen schon seit einigen Jahren – nun gehen die beiden einen Schritt weiter: Ab sofort ist die Good School nämlich Teil des OMR-Netzwerks.

Pressemitteilung • Dezember 2019

Seit inzwischen 10 Jahren unterstützt die Hamburger Good School Unternehmen beim Aufbau ihrer Digitalkompetenz. Auf die Frage „Ist Digitalisierung lernbar?“ hat Gründerin Simone Ashoff eine klare Antwort: „Ja!“ Mit ihrem umfassenden Netzwerk von rund 600 internationalen Experten hat sie in den letzten Jahren rund 4.000 Führungskräfte und Talente strategiefit und steuerungsfähig gemacht – zum 10. Jubiläum schließt sich die Schule nun OMR an. „OMR und die Good School haben eine deckungsgleiche Mission“, erklärt Ashoff, „Wir wollen unseren Kunden ein großartiges Erlebnis bieten und tun alles dafür, damit uns dies auch gelingt“.

Kunden und Partnern soll künftig eine attraktive Learning Journey angeboten werden, die die Produkte beider Unternehmen ideal kombiniert und so für ein ganzheitliches Lernangebot sorgt. „Digitaler Kompetenzaufbau steht bei uns ganzjährig im Fokus“, ergänzt Philipp Westermeyer, Gründer und Geschäftsführer von OMR. „Durch den Zusammenschluss können wir Kunden ab sofort ein noch umfangreicheres Angebot bieten und Zielgruppen beidseitig erweitern. Simone und ihr Team verfügen über eine sehr hohe Beratungskompetenz. Es ist großartig, sie jetzt an Bord zu haben!“

Aktuell bietet OMR in Sachen Weiterbildung neben dem jährlich stattfindenden OMR-Festival u.a. regelmäßige Deep Dive Seminare, Leitfäden und Analysen zu den wichtigsten Online-Marketing-Themen, themenspezifische Podcasts sowie eine Auswahl an E-Learning-Kursen. Darüber hinaus veröffentlicht OMR auf OMR Daily täglich neue Artikel zu aktuell relevanten Themen. Dieses Angebot wird künftig durch digitale Druckbetankungen, case-basierte Trainings, Peer-Learning-Programme und weitere bewährte bzw. neu entwickelte Lernformate der Good School ergänzt.

An der Marke Good School wird sich zunächst nichts ändern. Im Fokus stehen weiterhin Programme und Formate, die auf die individuellen Probleme und Anforderungen der Unternehmen zugeschnitten sind, zu deren Strategie und Kultur passen und möglichst ganzheitliche Lösungen bieten.

Sie haben Fragen zur Zusammenarbeit? Dann melden Sie sich gerne jederzeit bei uns.
Die beiden Firmenlogos finden Sie hier zum Download: https://we.tl/t-DBgcaP3yXn

Über die Good School:
Die Good School ist eine Schule für digitale Transformation und unterstützt Unternehmen beim Aufbau von Digitalkompetenz. Sie entwickelt Lernevents, ganzheitliche Lernprogramme mit Strategie- und Kultur-Fit für Unternehmen und bietet Unternehmen eine umfassende Beratung. Kunden sind u.a. IKEA, Vodafone, Siemens, AMG, L’Oréal und Klöckner. Im Laufe der Jahre hat die Good School mit einem Netzwerk von rund 600 internationalen Experten rund 4.000 Chefs, Führungskräfte und Talente aus mehr als 300 Unternehmen digital strategiefit und steuerungsfähig gemacht. www.good-school.de

Über OMR:
OMR ist die größte Wissens- und Inspirations-Plattform für die Digital- und Marketingszene in Europa. 2011 ist die OMR-Konferenz erstmals an den Start gegangen. Aus dieser Veranstaltung ist mittlerweile das zweitägige OMR-Festival mit Konferenz, Messe, Konzerten und rund 52.000 Besuchern im Jahr 2019 geworden. Daneben veranstaltet und veröffentlicht OMR zahlreiche weitere Formate – darunter Studien, Seminare, Partys, Podcasts sowie eine Stellenbörse. Das Unternehmen beschäftigt aktuell rund 95 Mitarbeiter in Hamburg. www.omr.com

Pressekontakte:
Good School: Simone Ashoff | Gründerin und GF | sashoff@good-school.de | +49 175 225 1 225
OMR: Nicole Platzer | PR-Manager | nicole.platzer@omr.com | +49 40 209 310 896

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir freuen uns über Ihre Fragen und melden uns umgehend zurück. (Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.)


Newsletter abonnieren

Der Good-School-Newsletter informiert über kommende Termine, neue Programme und spannende Projekte aus der digitalen Welt.

Ja, ich möchte den Newsletter der Good School abonnieren. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail oder über den Abmelde-Link in jedem Newsletter widerrufen.

Weitere Informationen zu unserem Newsletter, einschließlich der Datenverarbeitung bei Ihrer Anmeldung, sowie dem Versand und der Auswertung durch Mailchimp, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.


Bevor Sie gehen - abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Good-School-Newsletter informiert über kommende Termine, neue Programme und spannende Projekte aus der digitalen Welt.

Ja, ich möchte den Newsletter der Good School abonnieren. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail oder über den Abmelde-Link in jedem Newsletter widerrufen.

Weitere Informationen zu unserem Newsletter, einschließlich der Datenverarbeitung bei Ihrer Anmeldung, sowie dem Versand und der Auswertung durch Mailchimp, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.