DEX - Digital Excellence Index | Good School

DEX - Digital Excellence Index

Bild

Der Digital Excellence Index
Den digitalen Wandel gezielt angehen

Der digitale Wandel stellt kontinuierlich neue Herausforderungen an Agenturen und Unternehmen. Neues Wissen muss aufgebaut, Strukturen und Prozesse angepasst, Innovationen vorangetrieben werden.

Doch wo genau steht man als Agentur oder Unternehmen digital?

Für welche digitalen Kanäle gibt es bereits Experten? Gibt es Disziplinen, in denen es noch Wissensbedarf gibt?
Wie digital kompetent sind die einzelnen Bereiche? Wie steht es um die Innovationskultur? Mit welchen Faktoren und Maßnahmen kann man diese beeinflussen?

Der DEX - Digital Excellence Index - geht diesen Fragen auf den Grund. Gemeinsam mit GfK entwickelt, kann der DEX auf Basis eines Online-Surveys den digitalen Status Quo von Agenturen oder Unternehmen ermitteln. Dieser basiert auf unterschiedlichen Faktoren, wie z.B.:

  • das Know-how der Mitarbeiter zu einzelnen digitalen Kanälen (Social Media, Display Marketing, ...), zu allgemeinen Grundlagen wie Technik-Basics und zu weiterführenden Themen wie z.B. Webanalyse oder CRM,
  • Strukturen und -Prozessen (z.B. Projektmanagement-Prozesse),
  • die Innovationskultur der Agentur oder des Unternehmens.

Mit Hilfe des DEX können Agenturen und Unternehmen ihren digitalen Status Quo mit dem eigentlichen Wunsch-Szenario abgleichen.
Versteckte Talente und Stärken werden sichtbar und können für Kunden eingesetzt werden. Notwendige Veränderungsmaßnahmen können gezielt angegangen werden, wie z.B. Aufbau neuer Job-Profile oder die Implementierung von neuen Methoden.

So funktioniert‘s:

Schritt 1: Online-Survey
In einem Zeitraum von ca. 3 Wochen beantworten alle Mitarbeiter eine 20-minütige Online-Umfrage.

Schritt 2: Auswertung
Gemeinsam mit GfK wertet die Good School die Antworten aus.

Schritt 3: Ergebnis-Workshop
In einem anschließenden Workshop werden die Ergebnisse des DEX durch die Good School präsentiert. Gemeinsam werden Optimierungspotenziale identifiziert und mögliche Maßnahmen erarbeitet.

Stimmen zum DEX:

„Um unsere Mitarbeiter optimal zu schulen und einzusetzen, ist es wichtig, ihr digitales Wissen zu durchleuchten. Der DEX ist ein hervorragendes Tool, um genau das herauszubekommen und entsprechend der Ergebnisse nachhaltig die Entwicklung zu fördern.“
Bettina Prange, Leiterin Human Resources / Hamburg, serviceplan gruppe

„Mit dem DEX erhält man eine fundierte Analyse mit konkreten Empfehlungen, die man in großen Teilen sofort umsetzen kann. Diese Empfehlungen schließen zum Beispiel Kriterienkataloge für neue Mitarbeiter ein, aber auch Weiterbildungsansätze und Cross-Selling-Potenziale für Bestands- und Neukunden. Und für die eher langfristige Perspektive gibt es einen Fahrplan. Das hilft sicher vielen Agenturen bei der oft schwierigen Umstellung in Richtung Digitalisierung.“
Jochen Matzer, Gründer und Geschäftsführer, Red Rabbit

Jetzt informieren:

BildFür weitere Informationen zum Digital Excellence Index und ein konkretes Angebot, einfach eine kurze Mail senden an dex@good-school.de.





Good School / Lagerstraße 36 / 20357 Hamburg / T +49 (0) 40 – 209 33 765 /
F +49 (0) 40 – 209 33 765 9 / office@good-school.de / Impressum

Unser Klassenzimmer
kann man auch mieten!
Mehr Info.